IHR HEIDJERS FRISCHWASSERVORRAT.

Natürlich. Erfrischend. Echt.

Durstlöscher aus den Tiefen der Heide

So nah & Gut so

Unser Wasser – das wichtigste und am besten kontrollierte Lebensmittel überhaupt. In der Heide stammt es aus dem Grundwasser – einem unterirdischen Reservoir, das aus Niederschlägen gespeist wird. Bis der Regen dort ankommt, dauert es Jahre. Beim Versickern durchläuft er verschiedene Bodenschichten, die das Niederschlagswasser filtern. Der Vorteil unseres Heidebodens: Er enthält kaum Kalk, deshalb ist das Wasser in der Region auch besonders weich und schont auf diese Weise Ihre Leitungen, die Waschmaschine & Co. Heidjers Stadtwerke fördern das Grundwasser aus eigenen Brunnen und bereiten es im Wasserwerk Schneverdingen zu Trinkwasser auf. Für dessen Qualität gelten hohe Anforderungen, die wir strikt einhalten. Dabei helfen regelmäßige Proben, die unabhängige Labore analysieren. Als Trinkwasserversorger tragen wir eine große Verantwortung. Dafür arbeiten wir jeden Tag.

Versorgung

Sicher ins Haus

Frisches Wasser, jederzeit aus dem Hahn verfügbar – darauf können sich die Heidjer verlassen. Denn die Heidjers Stadtwerke kümmern sich darum, dass das kostbare Nass in höchster Qualität rund um die Uhr verfügbar ist: zum Trinken und zur Nahrungszubereitung, zum Duschen und Waschen, im Badezimmer und im Garten.

Rund 1,3 Millionen Kubikmeter Rohwasser fördern wir jedes Jahr in unseren eigenen vier Brunnen in Schneverdingen, Gallhorn, Dannhorst und Wieckhorst. Es kommt aus einer Tiefe von 120 bis 180 Metern, wird gefiltert und für die Nutzung als Trinkwasser aufbereitet. Dabei arbeiten wir mit moderner Technik und übernehmen eine große Verantwortung für das Lebensmittel Nummer 1.

Nach der Aufbereitung transportieren wir das Trinkwasser über 278 Kilometer lange Leitungen zu den über 6.500 Hausanschlüssen, die die Abnehmer mit dem Trinkwassernetz verbinden.


Trinkwasserpreise (ab 01.01.2018)

netto brutto*
Verbrauchspreis je cbm 1,21 € 1,29 €
Grundpreis/Jahr 1. Wasserzähler QN 2,5 36,00 € 38,52 €
Grundpreis/Jahr 2. Wasserzähler QN 2,5 30,00 € 32,10 €
Grundpreis/Jahr weitere Wasserzähler QN 2,5 24,00 € 25,68 €

* Die Bruttopreisangaben enthalten die derzeit gültige gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von 7%.

Wasser ist Leben.

Von der Natur gefiltert, täglich kontolliert.

Qualität

Gelebte Verantwortung

Trinkwasser ist wertvoll. Für eine gleichbleibend hohe Qualität arbeiten wir bei den Heidjers Stadtwerken Tag für Tag. Und das beginnt lange vor unseren Brunnen mit Kontrollen in den sogenannten Vorfeldmessstellen. Dort beobachten Heidjers Stadtwerke schon die Qualität des Grundwassers ganz genau – und das viele Jahre, bevor es in den Einzugsbereich unserer Förderanlagen gelangt.

Aus den vier Förderbrunnen gelangt das Rohwasser dann ins Wasserwerk Schneverdingen. Dort filtern wir natürliche und in unserer Region typische Inhaltsstoffe wie Eisen, Mangan und Kohlensäure heraus. Diese Stoffe sind für Menschen nicht bedenklich. Da sie aber im Leitungsnetz und bei den Hausinstallationen zu Ablagerungen führen können, verzichten wir lieber auf sie.

Die Qualität des Trinkwassers ist in Deutschland streng geregelt und wird regelmäßig kontrolliert. Der Maßstab für diese Kontrollen ist in der Trinkwasserverordnung festgelegt, die bundesweit gilt. Besonders stolz sind wir darauf, dass alle Werte unseres Heidjers Wassers weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen liegen.

Die wichtigsten Werte unserer Trinkwasseranalyse finden Sie hier.

Anschluss

Gut beraten

Sie benötigen einen Hausanschluss an die Trinkwasserversorgung? Oder Sie möchten einen zusätzlichen Wasserzähler im Garten installieren? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Gebäudeeigentümer, Bauherr oder Gartenbesitzer sind. Auch bei technischen Fragen und mit Blick auf die Baustelleneinrichtung beraten Heidjers Stadtwerke gerne. Unser Tipp: Kommen Sie frühzeitig auf uns zu – dann kann Ihr Bauvorhaben zügig starten.

Für einen Beratungstermin stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 05193 98 88-0 zur Verfügung.

Wichtige Dokumente zum Hausanschluss finden Sie hier.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Unsere Antworten zum Thema Heidjers Trinkwasser

Welchen Härtegrad hat das Schneverdinger Wasser?

Das Wasser in der Region Schneverdingen-Neuenkirchen ist im Härtebereich 1–2 und damit als „weich“ eingestuft. Weiches Wasser schont Armaturen und Haushaltsgeräte, weil diese nicht verkalken.

Wie viel Trinkwasser verbrauchen die Schneverdinger Bürger pro Kopf?

Im Schnitt liegt der Pro-Kopf-Verbrauch bei etwa 120 Litern Trinkwasser pro Tag. Das meiste Wasser wird nicht zum Trinken oder zur Zubereitung von Speisen verwendet, sondern zum Baden, Duschen, Spülen, Wäschewaschen und für die Toilettenspülung.

Kann man das Wasser bedenkenlos trinken?

Ja, denn Trinkwasser ist das am meisten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Unser Trinkwasser ist vom Wasserwerk über das Rohrnetz bis in Ihren Haushalt von exzellenter Qualität. Regelmäßige, vorgeschriebene Tests und Kontrollen gewährleisten, dass unser Wasser jederzeit den hohen Anforderungen der Trinkwasserverordnung entspricht.

Wie setzt sich der Preis in meiner Wasserrechnung zusammen?

In der Wasserrechnung finden Sie zwei Positionen: Grund- und Arbeitspreis. Der monatliche Grundpreis bezieht sich auf Ihre eingebaute Zählergröße, bei privaten Haushalten trägt dieser die Bezeichnung „Qn 2,5“. Der Arbeitspreis bezieht sich auf die abgenommene Menge, die der Wasserzähler im Jahresverlauf dokumentiert. Zu beiden Preisbestandteilen kommen sieben Prozent Umsatzsteuer hinzu.

Musterrechnung

Musterrechnung – Hohe Transparenz

Wir machen es für unsere Kunden so einfach wie möglich. Das gilt auch für die Abrechnung. Aus diesem Grund fassen Heidjers Stadtwerke die Trinkwasserlieferung und die Abwasserentsorgung jedes Jahr in einem Dokument zusammen. Kunden, die auch Strom oder Gas bei uns beziehen, finden auch diese Positionen dort.

Beim Trinkwasserbezug gibt es zwei Bestandteile: Grund- und Arbeitspreis. Der monatliche Grundpreis bezieht sich auf Ihre eingebaute Zählergröße, bei privaten Haushalten trägt dieser die Bezeichnung „Qn 2,5“. Der Arbeitspreis bezieht sich auf die abgenommene Menge, die der Wasserzähler im Jahresverlauf dokumentiert. Zu beiden Preisbestandteilen kommen sieben Prozent Umsatzsteuer hinzu. 

Hier der Blick in die Musterrechnung.

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie unsere Kundenservice-Team per Telefon, Mail sowie Kontaktformular oder besuchen Sie uns vor Ort, in unserem Kundenzentrum. Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich für weitere Informationen in unserem Online-Service ein.


Navigation

Das könnte Sie auch interessieren

Service

Persönlich und immer vor Ort

Unsere Kompetenzen

Aus der Region – für Sie

Heidjers Strom

Nah. Natürlich. Elektrisierend.

Kontakt

Von hier für uns