Windkraft
Windenergieanlagen stehen auf einem Feld.

Kretschmann: Planung für Windräder bald schneller

Das Land hat die Zeit für Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen nach Worten von Ministerpräsident Winfried Kretschmann bereits deutlich reduziert. Mit den vom Bund umgesetzten Maßnahmen erziele man ab Frühjahr 2023 einen Beschleunigungseffekt von bis zu drei Jahren, sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in Stuttgart. Zuletzt hätten Genehmigungen in Schwäbisch Hall und im Neckar-Odenwald-Kreis nur acht beziehungsweise sechs Monate gedauert. «Das ist jetzt die Benchmark», sagte Kretschmann.

Man ziehe mit dem Bund an einem Strang, um die durchschnittliche Planungszeit von sieben Jahren mindestens zu halbieren. Man müssen enormes Tempo zulegen beim Ausbau der erneuerbaren Energien - aus Gründen des Klimaschutzes und auch um unabhängig zu werden von Anderen, sagte Kretschmann.

Zurück