Strom von hier


Bedarfsgerecht geplant – Zukunftsfähig aufgestellt

Elektrische Energie dort zu erzeugen, wo sie gebraucht wird, ist eine der Säulen der Energiewende. Sie möchten die Vorteile der eigenen Stromerzeugung nutzen und suchen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihren Betrieb? Ob Photovoltaik oder Kraft-Wärme-Kopplung mit Hilfe eines Blockheizkraftwerkes, ob mit oder ohne Speicher: Heidjers Stadtwerke stehen Ihnen als Partner zur Seite – von der Planung bis zum Anschluss.



Nutzen Sie unsere Erfahrung, die wir als Betreiber des örtlichen Stromnetzes in Ihre Überlegungen mit einbringen können. Denn wir organisieren nicht nur die Vergütung des von Ihnen erzeugten Stroms. Auch in allen Fragen des Einspeisemanagements sind wir für Sie da.

Fundierte Beratung und guter Service sind Ihnen in jedem Fall sicher.

Photovoltaik



Bedarfsgerecht geplant – Fachgerecht installiert

Strom vom eigenen Dach – das ist eine feine Sache. Wir kümmern uns darum, dass Sie künftig Ihren Bedarf an elektrischer Energie zu einem nennenswerten Anteil mit Hilfe der Sonne selbst erzeugen können. Gemeinsam mit Experten projektieren wir Ihre Photovoltaikanlage so, dass Sie unabhängiger werden. Durch einen Stromspeicher kann sich der Umfang der günstigen Eigenversorgung noch weiter erhöhen. Dabei bestimmen Sie, ob Sie die Anlage kaufen möchten, oder ob ein Pachtmodell besser zu Ihnen und Ihrem Betrieb passt. Weitere Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

BHKW

Blockheizkraftwerk neu gedacht – bedarfsgerecht kombiniert

Sie möchten nicht nur die Stromversorgung neu denken, sondern Ihren Betrieb auch innovativ mit Wärme versorgen? Dann könnte ein Blockheizkraftwerk (BHKW) interessant für Sie sein, welches das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung nutzt. Heidjers Stadtwerke begleiten Sie von der Idee bis zur Umsetzung gemeinsam mit Fachbetrieben aus der Region.

Ein BHKW arbeitet hocheffizient, weil es gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Die Auslegung einer solchen Anlage erfolgt dabei nach Ihrem Bedarf; beim Brennstoff gibt es neben Erdgas auch die Möglichkeit, nachwachsende Rohstoffe einzusetzen. Auch Contracting ist möglich. Dabei stellen wir bereit, was Sie benötigen. Wieviel wir Ihnen abnehmen, entscheiden dabei Sie.

In Sachen Energieeffizienz und einer zukunftsorientierten Wärmebereitstellung aktualisieren wir unser Wissen laufend. Zudem halten wir stets einen aktuellen Überblick über Fördermöglichkeiten für Sie bereit.

Vereinbaren Sie dazu einfach einen Beratungstermin telefonisch unter 05193 98 88-0.

Service für Einspeiser

Partner für die Abrechnung – Beratung zum Fortbestand

Als Betreiber des örtlichen Stromnetzes sind Heidjers Stadtwerke Partner für all diejenigen, die elektrische Energie erzeugen. Wir kümmern uns um die Anbindung Ihrer Anlage an das Netz und beraten Sie in diesem Zusammenhang in allen Fragen der Sicherheit. Dabei können Sie auch auf unsere Unterstützung zählen, wenn es um die Wartung oder Weiterentwicklung Ihrer eigenen Trafostationen oder Schaltanlagen auf Mittelspannungsebene geht. 
Großen Wert legen wir auf Transparenz bei der Abrechnung: Als Ihr Messstellenbetreiber erfassen wir die Stromerzeugung Ihrer Anlage und organisieren die komplette Auszahlung Ihrer gesetzlich garantierten Einspeisevergütung. 



Bestandsanlagen in die Zukunft führen
Heidjers Stadtwerke engagieren sich dafür, dass Strom erzeugt wird, wo er gebraucht wird. Sie kennen die Vorteile, wenn Sie bereits länger eine Photovoltaik-, Biogas- oder Windkraftanlage betreiben. Aber welche wirtschaftlichen Auswirkungen hat es, wenn die Zeit der garantierten Einspeisevergütung für Ihre Anlage abläuft? Unser Vorschlag: Sprechen Sie uns an, denn es gibt interessante Ansätze, um Bestandsanlagen auch ohne staatlich Förderung in die Zukunft zu führen.

Vereinbaren Sie dazu einfach einen Beratungstermin telefonisch unter 05193 98 88-0.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Unsere Antworten zum Thema eigene Stromerzeugung

Wie kann ich selbst Strom erzeugen und dann auch selbst nutzen?


Eigene Energieerzeugung macht unabhängig – dabei bietet sich für Privathaushalte und Betriebe vor allem eine Photovoltaikanlage an. Wie diese konzipiert wird, hängt von Ihrem Bedarf ab. Mit Unterstützung eines Stromspeichers und dank einer staatlich garantierten Einspeisevergütung rechnet sich die Investition in die eigene Stromerzeugung.


Ich möchte Energie selbst erzeugen – muss ich dazu auch selbst investieren?

Heidjers Stadtwerke bieten Komplettlösungen im sogenannten Contracting an. Dazu entwickeln wir eine Lösung für Ihre Wärmeversorgung in Verbindung mit eigener Stromerzeugung. Wir richten uns nach Ihrem persönlichen Bedarf und setzen den Plan dann mit unseren regionalen Partnern um. Wenn Sie nicht selbst investieren möchten, tun wir das für Sie und kümmern uns auch um Service und Wartung der Anlage. Für Sie entstehen so verlässliche Monatsbeträge. Den Umfang der Dienstleistung bestimmen Sie.


Wohin wende ich mich, wenn ich Fragen zu meiner Einspeiseabrechnung habe?


Dazu geben wir Ihnen gerne Auskunft. Denn als örtlicher Netzbetreiber koordinieren Heidjers Stadtwerke auch die Abrechnung der garantierten Einspeisevergütungen nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) und dem Gesetz zur Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG).

Die Einspeisevergütung meiner Anlage läuft bald aus – wie geht es dann weiter?

Auch, wenn die garantierte Vergütung durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) endet, gibt es Möglichkeiten, eine Bestandsanlage wirtschaftlich zu betreiben. Wichtige Hebel sind Speichertechnologien und die Teilnahme am Regelenergiemarkt. Heidjers Stadtwerke bieten dazu fundierte Beratung an. Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit unseren Experten.

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie unsere Kundenservice-Team per Telefon, Mail sowie Kontaktformular oder besuchen Sie uns vor Ort, in unserem Kundenzentrum. Sie sind bereits Kunde? Dann loggen Sie sich für weitere Informationen in unserem Online-Service ein.