Heidjers Wohl: Volle Freiheit im Erlebnisbad

Heidjers Stadtwerke setzen seit 4. Oktober im Heidjers Wohl auf 2G – Reservierungen weiterhin erforderlich 

Seit Montag (4. Oktober 2021) stellen die Heidjers Stadtwerke im Heidjers Wohl die Besucherreglung auf 2G um. Gäste, die vollständig geimpft oder genesen sind, kommen zukünftig in den vollen Genuss der Bade- und Saunalandschaft. Auch Aufgüsse und Dampfbäder sind dann wieder möglich. „Mit der 2G-Regelung können wir mehr Besucherinnen und Besucher im Heidjers Wohl empfangen“, erklärt Jens Schröder, Badebetriebsleiter des Schneverdinger Erlebnisbades. „Bislang durften maximal 48 Personen gleichzeitig in den gesamten Saunabereich. Jetzt bekommen wieder mehr Gäste die Chance zum Stärken ihres Immunsystems durch Schwitzen.“ Auch Aufgüsse und der Besuch der Dampfgrotte sind nun wieder möglich. Außerdem bietet das Heidjers Wohl künftig mehr Freiheit für Bad, Sauna und Gastronomie: Laut der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung müssen die Gäste bei 2G keine Masken mehr tragen und auch die Abstandsregelung ist aufgehoben.

Das Buchungssystem bleibt bestehen: Bade- und Saunagäste können online einen Termin für ihren Besuch reservieren unter www.heidjers-wohl.de/reservierung. Die aktuellen Öffnungszeiten sind auf der Homepage www.heidjers-wohl.de veröffentlicht.

Zurück