Alle Neuigkeiten zum Thema Gaskrise

Förderung für Balkonkraftwerke
Solarmodule für ein sogenanntes «Balkonkraftwerk» hängen an einem Balkon.

Auszahlung: 1300 Anträge auf Balkonkraftwerke-Förderung

Mit bis zu 500 Euro fördert Mecklenburg-Vorpommern die Anschaffung kleiner, nicht genehmigungspflichtiger Solaranlagen. In den ersten drei Wochen gingen gut 1300 Anträge ein.

Weiterlesen

Scholz und Støre
Bundeskanzler Olaf Scholz und der norwegische Ministerpräsident Jonas Gahr Støre in Berlin.

Nato soll Pipelines und Internetleitungen im Meer schützen

Eine Sabotage wie an den Gasröhren in der Ostsee zeigt die Verletzlichkeit moderner Gesellschaften. Norwegen und Deutschland sehen nun die Nato gefordert.

Weiterlesen

Landtag Niedersachsen
Abgeordnete heben bei einer Abstimmung während einer Sitzung vom niedersächsischen Landtag ihre Hand.

Milliarden-Krisenpaket und erweitertes Landtagspräsidium

Verschiedene Bereiche sollen in der Energiekrise vom Land unterstützt werden. Das bringt das Parlament in einer Sondersitzung auf den Weg. Eine umstrittene Änderung wird ebenfalls beschlossen.

Weiterlesen

Tennet
Der niederländische Stromnetzbetreiber Tennet

Habeck will Einstieg bei Stromnetzbetreiber Tennet prüfen

Es geht um den Ausbau der Stromnetze für die Energiewende: Dafür könnte der deutsche Staat beim niederländischen Konzern Tennet einsteigen.

Weiterlesen

PCK-Raffinerie Schwedt
Das Industriegelände der PCK-Raffinerie im brandenburgischen Schwedt.

Schwedt: Bundesregierung sucht weiter Öl für PCK-Raffinerie

Ab dem 5. Dezember greift das Embargo gegen russisches Öl auf Tankern. Bis dahin soll der Rohstoff eigentlich aus anderen Quellen kommen - doch feste Zusagen gibt es bisher noch nicht.

Weiterlesen

Windräder hinter Stromleitungen
Windkraftanlagen und Hochspannungsleitungen sind vor dem Abendhimmel bei Leuna zu sehen.

Deutschland wird beim Umbau des Strommarkts überholt

Nach dem Willen der Bundesregierung soll der Anteil des aus erneuerbaren Energien erzeugten Stroms bis 2030 auf mindestens 80 Prozent steigen. Doch andere Länder in Europa ziehen an Deutschland vorbei.

Weiterlesen

Geplantes LNG-Terminal Brunsbüttel
Der katarische Energieriese Qatar Energy und Deutschland haben nach katarischen Angaben ein Gaslieferabkommen geschlossen.

Flüssiggas aus Katar soll Deutschland helfen

Deutschland braucht dringend Gas, um die ausbleibenden Lieferungen aus Russland zu ersetzen. Katar will mit Flüssiggas einspringen. Kurzfristig wird der Deal die Lage in Deutschland nicht entspannen.

Weiterlesen

Arbeiten am LNG-Terminal in Brunsbüttel
Gas-Pipelines für den geplanten LNG Flüssiggas-Schwimmterminal sind zu sehen.

LNG aus Katar soll Deutschland ab 2026 helfen

Deutschland braucht dringend Gas, um die ausbleibenden Lieferungen aus Russland zu ersetzen. Katar will mit Flüssigerdgas einspringen. Kurzfristig wird der Deal die Lage nicht entspannen.

Weiterlesen

Wolfgang Tiefensee
Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft von Thüringen.

Thüringer Härtefallprogramm für Unternehmen am Start

Unter der Energiekrise leiden viele Unternehmen, vor allem, wenn sie sich neue Energielieferanten suchen müssen. Nun soll staatliche Hilfe kommen. Thüringen hat dafür als eines der ersten Bundesländer ein eigens Programm.

Weiterlesen